Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter

+43 4824 2252

baeuerle@baeuerle.at

  • Besondere Lage
  • reichhaltiges Frühstück
  • Gratis W-LAN

Auf der Großglockner Hochalpenstraße und Kaiser-Franz-Josef Höhe

der asphaltierte Traumpfad der Alpen

Die 48 km lange Passstraße verbindet nicht nur Kärnten mit Salzburg sondern bringt dich in eine artenreiche & atemberaubende Bergwelt.
Die 36 Kehren sind zwar nicht jedermanns Sache aber nimm dir Zeit, dann kannst du es in vollen Zügen spüren.
Wunderschöne Anblicke, saubere Rastplätze befinden sich entlang der Straße und vergiss nicht einen Abstecher auf den höchsten Punkt der Straße auf 2500 m Seehöhe - die Edelweissspitze zu machen.
Der Durchstich Anfang Mai ist immer eine Attraktion - Schneewände türmen sich links und rechts der Straße meterhoch in die Höhe.

Das Highlight der Straße ist die Kaiser-Franz-Josef-Höhe - hier kommst du den Großglockner ganz nah.

Auch für viele Radsportbegeisterte steht die Großglockner Hochalpenstraße als sogenannte Königsetappe auf den jährlichen Sommerplan. Frühzeitig starten dann kann man es noch mehr genießen.
Aufmerksame Beobachter können mit großer Wahrscheinlichkeit die Steinböcke & Murmeltiere hier zu sehen bekommen. Genügend Zeit einzuplanen ist vom Vorteil ...


Hier sind auch die Startpunkte einiger Wanderungen:
Gamsgrubenweg
Gletscherweg Pasterze
Alpe Adria Trail
Oberwalderhütte
Salmhütte
die Besteigung des Großglockners
und noch viele hochalpine Gipfel

In aller Kürze

  • 48 km lange Alpenpassstraße
  • herrliche Fernsicht
  • Top 3 Ausflugsziel Österreichs
  • 36 Kehren für Motorsportbegeisterte
  • dem Großglockner ganz nah
  • Startpunkt vieler Wanderungen
  • Ziel des Großglockner Berglaufs
  • Mitten im Nationalpark Hohe Tauern

Ist man auch schon oft über die Großglockner Hochalpenstraße gefahren - so ist es aber nie dasselbe sondern begeistert immer wieder aufs Neue...

Grossglockner Hochalpenstrasse 90s ImageClip

Großglockner Hochalpenstraße - eine Fahrt in die Erlebniswelt.